Wernecke & Jahn Architekten | Umbau/Sanierung Sport-SEK „H.Schellheimer“, Magdeburg
Wernecke + Jahn Architekten, Generalplaner
Frank Wernecke, Frank Jahn, Architekten, Generalplaner, Berlin
21777
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21777,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.5.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.4,vc_responsive

Umbau/Sanierung Sport-SEK „H.Schellheimer“, Magdeburg

Moderne, farbenfrohe Schulen, ganz gleich ob Neubau oder sanierte Altbauten, vermitteln ein Gefühl der Freude. Und genau das ist es was wir brauchen: „Orte, an denen Lernen wieder Spaß macht“. Ausgangssituation war auch hier ein trister Schulhof, langweilige Flure und Treppenhäuser, überalterte Sanitäranlagen, fantasielos gestaltete und mangelhaft isolierte Räume, in denen im Sommer geschwitzt wurde und in denen es im Winter zog.

Dächer und Fassaden wurden mit einem Wärmedämmsystem versehen. Dabei wurden die Farben der Sporthalle wieder eingesetzt, nur eben komplementär. Dadurch ist ein angenehm warmer Farbklang entstanden, der die Gebäude als zusammenhöriges Ensemble erscheinen lässt. Durch die Erneuerung der Eingangstreppe und der Errichtung eines großen Vordachs wurden nicht nur geschützte Pausen- und Kommunikationsflächen im Freien geschaffen, sondern der Zugangsbereich zur Schule wurde baulich gestaltet.

Die Uniformität der x-beliebigen Typenschule wurde beseitigt, es entstand ein neues Erscheinungsbild und damit Identität.

Bauherr

öffentlich

Leistung

Objektplanung Sport- und Schulbauten

Nutzfläche

3.285 m²

Fertigstellung

01 / 2008

Nutzungsart

Bildung