Wernecke & Jahn Architekten | Umbau/Sanierung integrative Kindertagesstätte, Magdeburg
Wernecke + Jahn Architekten, Generalplaner
Frank Wernecke, Frank Jahn, Architekten, Generalplaner, Berlin
21813
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21813,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.5.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.4,vc_responsive

Umbau/Sanierung integrative Kindertagesstätte, Magdeburg

Das Gebäude besteht aus einem 2-geschossigen Baukörper von ca. 60,5 x 11,5m und einem parallel dazu angeordneten 1-geschossigen Baukörper von ca. 53 x 11,5m. Diese sind durch 2 verglaste Gänge miteinander verbunden, welche einen Innenhof von 24 x 12m umschließen.

Das Gebäude wurde komplett saniert. Herzstück der beiden Kitas bilden der Neubau des zentralen Bewegungs- und Mehrzweckbereichs mit Foyer und begrüntem Innenhof sowie die zum Innenhof orientierten Therapie- und Aufenthaltsräume. Die Funktionsräume wurden straßenseitig angeordnet. Die Gruppenbereiche wurden neu gestaltet, kleinteilige Räume zu einer großzügigen Garderobe zusammengelegt.

Die klare Ordnung der Funktions- und Gruppenberteiche ist leicht zu erfassen und gewährleistet eine einfache Orientierung im Gebäude, gleichzeitig wird eine individuelle Vielfalt geboten.

Bauherr

öffentlich

Leistung

Objektplanung Kindertagesstätten

Nutzfläche

2.488 m²

Fertigstellung

02 / 2001

Nutzungsart

Bildung